Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ZORAN MUSIC – Faszination der Malerei

Januar 24 @ 9:00 - Mai 3 @ 17:00

Diese größte jemals gezeigte Mušič-Ausstellung mit musealem Anspruch präsentiert rund 180 Werke des internationalen Künstlers aus 21 Privatsammlungen!

Diese größte jemals gezeigte Mušicˇ -Ausstellung mit musealem Anspruch präsentiert rund 180 Werke des internationalen Künstlers aus 21 italienischen, französischen, deutschen, slowenischen und österreichischen Privatsammlungen, von den 1940er Jahren bis hin zu seinem Spätwerk.

PDF-Folder zur Ausstellung (260Mb).

Weblinks über die Ausstellung:

Booking & More

Events.at

Erstmals werden auch Werke der weltweit wichtigsten SAMMLUNGEN zu sehen sein. Der „Collectione LIA und MAURIZIO ZANEI“ aus Triest, der Sammlung „LAH CONTEMPORY“ aus der Schweiz und der „Collectione SONJA STANGELJ“ aus Modena.

Die Schau umfasst alle Themenbereiche: Landschaftsdarstellungen Dalmatiens, der Toskana und Umbriens, Porträts und Genreszenen von Bauern und Fischern, Stadtbilder aus Paris und Venedig sowie Gemälde aus seiner berühmten Cavallini-Serie. Diese Pferdedarstellungen wurden zu einem Symbol für Freiheit und Menschlichkeit. Ebenfalls Teil der Ausstellung: seine berührenden wie gleichermaßen schockierenden Arbeiten der Serie „Wir sind nicht die Letzten” aus den 1970er Jahren – Zeugnis des unauslöschlichen Traumas seiner Erlebnisse im Konzentrationslager Dachau.

Kuratiert von Siegbert Metelko. Eine Ausstellung in Zusammenarbeit mit Galerie Magnet.

Siegbert Metelko und Zoran Music

 

Hinweis: Im Rahmen der großen Präsentation in der Stadtgalerie werden in den Nebenräumen – LIVING STUDIO –   vom 23. Jänner bis 1. März 2020 rund 50 Papierarbeiten, eine Schenkung von Zoran Mušicˇ an die Stadt Klagenfurt aus dem Jahre 1992, gezeigt.

Galerist Willi Magnet und Kurator Siegbert Metelko
Galerist Willi Magnet und Kurator Siegbert Metelko

 

 

VERKAUFSAUSSTELLUNG

Parallel zur Ausstellung in der Stadtgalerie zeigt die Klagenfurter Galerie Magnet, Theaterplatz 5 (Fuggerpalais) verkäufliche Zeichnungen und Ölbilder.
Diese Ausstellung ist bis 2. Mai 2020 geöffnet:
Dienstag – Freitag: 14 – 18 Uhr und Samstag: 11 – 14 Uhr
Montag-, Sonn- und Feiertags geschlossen
Eröffnung am 23. Jänner 2020 von 18.00 bis 19.00 Uhr –> www.galerie-magnet.at
Music Ausstellung in Klagenfurt
Music Ausstellung in Klagenfurt Einladung

Siegbert Metelko: aus dem Vorwort zur ALBERTINA Ausstellung 1992

Wie wenige andere Künstler vereinigt Music durch sein Leben und seine Kunst die Qualitäten des adriatischen Alpenraumes, des­sen Schicksal heute alle Herzen bewegt. In Görz noch vor dem Ersten Weltkrieg geboren und in der Gegend um Triest aufgewachsen, in jungen Jahren in die Steiermark und nach Kärnten verschlagen, dann an der Akademie in Zagreb ausgebildet, von wo er Wien und Prag besuchte, und schließlich in Venedig erst als künstlerische Potenz erkannt, ist er ein Kind unseres Raumes. Die Motive des Kunstge­bietes des Veneto und Dalmatiens und die Ästhetik der byzantinischen Tradition dieser Ostgebiete bil­deten die Basis seiner Kunst. Von da erstreckte sich sein Interesse nach Madrid und schließlich nach Paris, das er neben Venedig nach dem Zweiten Weltkrieg zur Hauptresidenz erkor. Vom Mitteleu­ropäer wurde er zum Europäer und entfaltete in der Polarität von West- und Osteuropa seine stärksten Kräfte.

Zoran Music: Selbstportrait
Zoran Music: Selbstportrait

 

 

 

 

 

 

 

Zoran Music: Selbstportrait
Zoran Music: Selbstportrait

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In der Mitte seines Lebens wurde er auch hineinge­zogen in den Schrecken unseres europäischen Schicksals. 1944 wurde er von der SS gefangen ge­nommen und als angeblicher Kollaborateur des Widerstands nach Dachau deportiert. Schönheit und Grauen unserer Zeit hat er so erlebt und mit den Tiefen unserer Vergangenheit, den bäuerli­chen Traditionen Dalmatiens und dem Glanz und der Eleganz des alten Venedigs, sowie der Gemüthaftigkeit des altösterreichischen Raumes verbun­den. Daraus zieht Musics Kunst ihre Eigenart und kann uns helfen, in unserer Zeit der Zerrissenheit und Zersplitterung das zu erkennen, was diesen südöstlichen Teil des alten Mitteleuropas zutiefst zusammenhalten sollte, eine tiefe, humane Kultur und Empfindsamkeit, die Mensch und Natur ver­bindet.

Zoran Music mit Siegbert Metelko in Griffen
Zoran Music mit Siegbert Metelko in Griffen

 

 

 

 

 

 

 

Zoran Music in seinem Atelier
Zoran Music in seinem Atelier

Details

Beginn:
Januar 24 @ 9:00
Ende:
Mai 3 @ 17:00
Website:
https://www.galerie-magnet.at/zoran-music-faszination-der-malerei/

Veranstalter

Stadtgalerie Klagenfurt
Galerie Magnet

Veranstaltungsort

stadtgalerie klagenfurt
Theatergasse 4
Klagenfurt, Kärnten 9020 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
+43 463 537 5536
Website:
https://www.stadtgalerie.net/news/EroeffnungZoranMusic.html#